(Español) FICHA TÉCNICA

(Español) NOMBRE: TEIG TASCHEN EMPANADAS

Es gibt viele verschiedene Arten von Teig Pasteten “Empanadas”. Hier stellen wir Ihnen eine traditionelle Zubereitung vor mit Fleisch und Erbsen.

ZUTATEN:

Für den Teig:

350g Butter
50g Olivenöl
1 Kg Mehl
1 Glas Wasser

Für die Füllung:

Schweinefleisch (Mager und Speck) und Lammfleisch
Sobrasada
Erbsen
Sals und Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Für den Teig mischen Sie die Butter, Olivenöl, Mehl und fügen langsam das Wasser dazu während Sie den Teig kneten.

Der Teig ist fertig wen der Teig nicht an den Händen kleben bleibt, nicht zu dick und nicht zu dünn muss er sein. Lassen Sie den Teig für 10-15 Minuten ruhen. Für die Zubereitung der Taschen nehmen Sie ein wenig Teig und formen Sie eine Kugel, auf dem Backpapier formen Sie mit den Händen die Zylinder Form der Tasche: Drücken Sie mit dem Daumen in die Mitte mit der anderen Hand formen Sie die Tasche.

Ist die Tasche geformt, befüllen Sie die Teig Taschen mit Fleisch, Erbsen oder mit beides. Schliessen Sie die Tasche gut indem Sie mit den Findern den Teig aneinander drücken.

Zum Abschluss geben Sie die Taschen in dem Ofen mit Unterhitze bis die “Empanadas” Goldbraun sind. Falls nötig können Sie abschliessend noch ein bisschen Oberhitze geben.

Comentarios

Schreibe einen Kommentar