(Español) Estamos Viendo:
DAS SANCTUARIO DE LLUC - 1'52

(Español) Compartir este video (Español) Enviar a un amigo
(Español) FICHA TÉCNICA

(Español) NOMBRE: DAS SANCTUARIO DE LLUC

Das Sanctuario de Lluc (Escorca) ist das erste marianische Kloster der Balearen. Es wurde im XIII Jahrhundert geründet und viele Mallorquiner identifizieren sich mit ihm. Man findet hier ein Gebäude für die Geistlichen mit 26 Einzel- und 2 Doppelzellen. In dem architektonischen Komplex befindet sich eine Kirche aus der Renaissance die von 1622 bis 1691 erbaut wurde. Die Fassade wurde Anfang des XX Jahrhunderts neu aufgebaut und eine der Hauptattraktionen ist der Knabenchor, die Blauets. Derzeit gehören dazu etwa 40 Kinder. Außerdem kann man ein Museum mit archäologischer Abteilung besichtigen, das im Jahr 1952 eröffnet wurde. Wenn man hier ist, sollte man unbedingt auf den Monte del Rosario heraufsteigen. Der kleine Ausflug dauert etwa 20 bis 30 Minuten. Das Kloster von Lluc eignet sich hervorragend für Ausflüge, egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Es gibt zudem einen Picknick- und einen Zeltplatz. www.lluc.net

WEB: www.lluc.net

Comentarios

Schreibe einen Kommentar